Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Hannovers Ponyzüchter trafen sich zur Fortbildung 

Gut 30 Züchter und Jungzüchter konnte der 1. Vorsitzende Bernd Wegner am 27. April zur Fortbildung auf der Reitanlage in Steyerberg begrüßen.
In diesem Jahr informierte Kassandra Mohr aus Langwedel über das Freispringen. Wie bringt man junge Pferde an diese Aufgabe heran? Wie lässt man besonders temperamentvolle Pferde zur Ruhe und Harmonie im Freispringen kommen? Alle Theorie wurde mit Reitponystuten, einem Welsh A und einem Classicpony in die Praxis übertragen.
 

 

 

Vieles über die Beurteilung von Ponys und Pferden konnten die unterschiedlichen Gruppen bei Gestüthauptwärter Adolf Nesemann ( Stöckse) erfahren. Dort durfte man mit der Benotung eines Ponys auch bereits selbst einmal zur Tat schreiten.
Die Kleinsten fühlten sich bei Helga Auf der Heide ( Sulingen) wohl, die mit ihnen das korrekte Vorführen auf der Dreiecksbahn und später Theorie rund um die Ponyzucht übte.
Theorie für die älteren Jungzüchter war der Part den die Jungzüchterbeauftragte Dorit Schnehage
( Pattensen) übernommen hatte.
Im Anschluss hieß es aufwärmen bei heißen Würstchen und warmen Getränken und noch so das eine oder andere nette Gespräch am Rande führen.

Marianne Schwöbel
 

 

 

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Jungzüchter - Aktivitäten
> Aktuelles aus der Jungzüchterszene
> Richtlinien für
   Jungzüchterwettbewerbe
> Jungzüchterbeauftragte

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden