Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Junghengstkörung 17.10.2020 Teil 3 

Der Reservesieg ging an einen kräftigen Hengst in der Farbe Buckskin aus der Zucht von Claudia Sander-Holz aus Bremen und dem Besitz von Diana Krause aus Emmelshausen. „Diamond Star“ (147 cm) ist ein typischer „Allrounder“. Er zeigte drei taktreine, ausbalancierte und raumgreifende Grundgangarten mit guter Korrektheit im Ablauf und vermögendes, williges und kraftvolles Freispringen, was ihm zusätzlich noch den zweiten Platz in der Wertung der Springponys einbrachte. Der Preis für seine Besitzerin war eine silberne Medaille der FN.

2. Reservesieger ist der 148 cm große Falbe „Doppelklang“ von Dreiklang AT / Danny Gold. Der Sohn des Körungssiegers Dreiklang AT präsentierte sich mit großer Übersetzung im Trab, gesprungenem Galopp und sicherem Schreiten auf dem Schrittring. Der korrekte Körperbau und gepaart mit seinem Ponytyp und Hengstausdruck rundeten das Gesamtbild noch ab. Züchterin und Besitzerin der Mutter, der Verbandsprämie De Luna Mia, die auch schon zwei gekörte Hengste und eine Staatsprämienstute vorweisen kann, ist Ingrid Schmidt, Soest. Die Zuchtgemeinschaft Jaqueline und Desiree Schurf, Bedburg ist der Besitzer. Für dieses Ergebnis wurde ebenfalls eine silberne Medaille der FN vergeben.
 

Reservesieger u. Reservesieger Springen Dt. Reitpony Diamond Star 

2. Reservesieger Dt. Reitpony Doppelklang 

Den Titel des „besten Springhengstes“ holte sich „Napoleon“ (Braun, 146 cm) von Heidbergs Nancho Nova / FS Pour L‘Amour aus der Zucht und dem Besitz von Helmut Krentzel, Lilienthal. Der immer aufmerksame Hengst zeigte nicht nur geschicktes, vermögendes Springen mit guter Manier, er erreichte den Endring auch aufgrund seiner Gesamtbeurteilung. Neben dem Pokal für den Sieg in der Wertung der Springponys erhielt der Besitzer noch eine bronzene Plakette der LWK Niedersachsen.

„Napoleon“ und der zweitplatzierte „Diamond Star“ haben sich somit auch für das Bundesweite Finale der Springponyhengste am 6. März 2021 in Münster-Handorf qualifiziert. An diesem Finale, einem komplett neuen Wettbewerb zur Förderung der Springponyzucht, können die beiden besten gekörten Springhengste aus jedem Verband der Jahrgänge 2017 und 2018 teilnehmen.

Fotos: Equitaris u. Lehmann 
 

Springsieger Dt. Reitpony Napoleon 

 

Alle gekörten Hengste auf einen Blick:

Shetland Pony < 87 cm
Sieger:
Prämienhengst „Phönix von Weyhe“ v. Polaris v. Weyhe x Gustav B, Zü. u. Bes.: Stradtmann Jürgen, Weyhe

Gekört:
„Hahns Piccolo Grande“ v. Birchwood Pocket Prince x Helza Moody Blue, Zü. u. Bes.: Hahn Tobias, Esbeck

Shetland Pony
Sieger:
Pr.-H.-Anw. „Giersbergs Graham“ v. Go For It v.d. Belschuur x Time Out v. d. Roemer, Zü. u. Bes.: Hashagen Hinrich, Langwedel

Gekört:
„Giersbergs Gadget“ v. Go For It v.d. Belschuur x Time Out v. d. Roemer, Zü. u. Bes.: Hashagen Hinrich, Langwedel

Kiger Mustang
Sieger:
„Mestenos Mountain Desert King“ v. Desert Moonshadow x Mestenos Mountain Anastasia, Zü.: Stoike-Siebrands Katharina, Bes.: Becker Justine, Heiligenhaus

Welsh A
Sieger:
Pr.-H.-Anw. „Afan Herald“ v. Elcon Jubilee x Criccieth Arwr, Zü.: I.T.D. Price, Wales, Bes.: ZG Wallays, Wildeshausen

Welsh B
Sieger:
Pr.-H.-Anw. „Es Pasito“ v. Amanda‘s Elton x Zippo, Zü.: Mazeland Wilma, Haren, Bes.: Büscherhoff Bettina u. Norbert, Seeth-Ekholt

New Forest Pony
Sieger:
„My Star“ v. Anydale Martien x Justice H.R., Zü.: Wilkens Richard, Halvesbostel, Bes.: Kamphuis Raymond, Niejbroek NLD

Spezialrasse
Sieger:
Pr.-H.-Anw. „Bon Royal“ v. Bon Coeur x Royal Blend, Zü.: Bollman-Disselbach Florian, Oyten, Bes.: Hengststation Müller, Badbergen

Gekört:
Pr.-H.-Anw. „Hengst“ v. Zoom x Real Diamond, Zü.: Wilder-Kitscha Berthold, Ahaus, Bes.: Schurf Adolf Theo, Bedburg

Deutsches Reitpony
Sieger:
Pr.-H.-Anw. „Deezer AT“ v. D-Power AT x Keerlke, Zü.: ZG Deecke, Lachendorf, Bes.: Schurf Adolf Theo, Bedburg

Reservesieger/ Reservesieger Springen:
Pr.-H.-Anw. „Diamond Star“ v. Diamond Touch x White Star, Zü.: Sander-Holz Claudia, Bremen Bes.: Krause Diana, Emmelshausen

2. Reservesieger:
Pr.-H.-Anw. „Doppelklang“ v. Dreiklang AT x Danny Gold, Zü.: Schmidt Ingrid, Soest, Bes.: ZG Schurf Jaqueline u. Desiree, Bedburg

Springsieger:
Pr.-H.-Anw. „Napoleon“ v. Heidbergs Nancho Nova x FS Pour l´Amour, Zü. u. Bes.: Krentzel Helmut, Lilienthal

Nicht rangierte Endringhengste:
Pr.-H.-Anw. „Ekholts Eyecatcher“ v. Amanda’s Elton x Fürst Nymphenburg, Zü.: Büscherhoff Norbert, Seeth-Ekholt, Bes.: Büscherhoff Norbert u. Bettina, Seeth-Ekholt
Pr.-H.-Anw. „Da Vinci Code“ v. Da Vinci HS x FS Champion de Luxe, Zü. u. Bes.: Tünemann-Rohlfing Katharina, Wagenfeld
Pr.-H.-Anw. „Mr. White Nose“ v. FS Mr. Right x Danone, Zü.: Koffmahn Elisabeth, Wien AUT, Bes.: Kraus Wenke, Rehburg-Loccum
Pr.-H.-Anw. „Hesselteichs Grandios“ v. Gandalf x Donnerblitz, Zü.: Gestüt Hesselteich, Versmold, Bes.: Weber Christoph, Emmelshausen
Pr.-H.-Anw. „Hesselteichs Great Deal“ v. Gandalf x Golden Dream, Zü. u. Bes.: Reimers Marion, Bielefeld
Pr.-H.-Anw. „Reitland´s Obama II“ v. High Flow’s Oxford x Diamond, Zü. u. Bes.: Busch Lenert, Stadland

Gekörte Hengste:
„Calucci“ v. Cosmopolitan D x Heidbergs Nancho Nova, Zü. u. Bes.: Grotheer Johann-Hinrich, Lilienthal
„Melli’s Dior“ v. Da Vinci HS x Dornik B, Zü. u. Bes.: Schierholz Melanie, Stuhr
„Hengst“ v. Dating AT x Cocky Man, Zü.: Vieth-Brehe Martin, Ahlen, Bes.: ZG Echterhoff, Verl
„Hengst“ v. Dating AT x Dreamdancer, Zü. u. Bes.: Schurf Adolf Theo, Bedburg
„Da Silva“ v. Dating AT x Strahlemann, Zü.: Westphal Kalus, Tangerhütte, Bes.: Kolodinski Jürgen, Meinersen
„Hengst“ v. Dimension AT x Valido, Zü.: Schmitz Wolfgang, Rommerskirchen, Bes.: Schurf Adolf Theo, Bedburg
„Hengst“ v. D-Power AT x Dornier B, Zü. u. Bes.: Schurf Adolf Theo, Bedburg
„Diamond Sun“ v. Dreiklang AT x Brillant, Zü.: Glienke Joachim, Platjenwerbe, Bes.: Bornemann Manns Franka, Haunetal
„Desparini L“ v. Dreiklang AT x FS Champion de Luxe, Zü.: ZG Lohse, Winsen, Bes.: Schurf Adolf Theo, Bedburg
„Deichgraf“ v. Dynamite Nobel x Ombri B, Zü. u. Bes.: Reese Jürgen, Wurster Nordseeküste
„Good Luck“ v. Grand Royale x Champ de Luxe, Zü.: Schremmer/Sperlich GbR, Zwönitz, Bes.: Heinemann Kristina, Twistetal
„Gabriel van Helsing“ v. Golden West x Day of Whisper, Zü.: Meyer Sabine, Langwedel, Bes.: Bornemann Manns Franka, Haunetal
„Gomez S“ v. Golden West x FS Don’t Worry, Zü. u. Bes.: Strate Tobias, Lemgo
„Gold Gelb“ v. Golden West x Halifax, Zü.: Kalde Franz-Josef, Schermbeck, Bes.: Schulte-Ortbeck Jasmin, Gladbeck
Golden Nugget v. Golden West x Nabbuco R, Zü.: Teeken Mareike, Mettingen, Bes.: Liesenfeld Mila, Emmelshausen
„Non plus Ultra“ v. Heidbergs Nancho Nova x Golden Highlight, Zü. u. Bes.: Lindemann Jan, Lilienthal
„Hengst“ v. Kastanienhof Cockeny Cracker x FS Pentagon, Zü.: van der Sande Reinhold, Bocholt, Bes.: ZG Echterhoff, Verl
„Reitland‘s Revolution“ v. Stukhuster Ricardo go for Gold x Socrates, Zü. u. Bes.: Busch Lenert, Stadland
 
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Weitere Inhalte Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN
auf unserer Homepage


Abfohlmeldung - Online >>


Ponyhannover -
jetzt auch auf Facebook!

FN Gesundheitsdatenbank
Gendefekte bei Zuchtpferden- und Ponys

deutsche-ponyzucht.de
Die Ponyhomepage der FN!

Sonderrabatte beim Küchentreff
für Mitglieder des
Ponyverbandes Hannover

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden