Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Zentrale Stutbucheintragung mit Auswahl der Staatsprämienstuten-Anwärterinnen und der Verbandsprämienstuten Teil 3 

Von den zwei angemeldeten Stuten der Rasse „New Forest“ wurde nur „Ahorn`s Baja“ (146 cm) vorgestellt, die die Anwartschaft erhielt und somit auch Jahrgangssiegerin wurde. Die Tochter des Ahron`s Montego, gezogen und im Besitz von Hans-Hermann Tegthoff, Alfeld, verkörperte eine rahmige, stabile und rassetypische New Forest Stute. Der Trab war von Takt und Rhythmus geprägt und der Galopp war mir deutlicher „Bergauftendenz“.

Bei den zwei Vertreterinnen der Rasse „Connemara“ setzte sich „Nire Valley Dream“ (148 cm) als Staatsprämienanwärterin und Siegerin durch. Die in Irland gezogene Stute von Glencarrig Knight / Fred. Hazy Match ist im Besitz von Susanne Lehmann, Bockhorn. Die ausdrucksstarke, mit viel Pony- und Rassetyp versehenen Schimmel-Stute bewegte sich im Trab auffällig sicher, ausbalanciert und losgelassen.
 

Siegerstute New Forest Ahorn´s Baja 

Siegerstute Connemara Nire Valley Dream 


Die letzten sechs Stuten der diesjährigen zentralen Stutbucheintragung waren Vertreterinnen der Rasse Welsh. Es wurden Stuten aus alle vier Sektionen vorgestellt, von denen in der Sektion A und C Jahrgangssiegerinnen herausgestellt werden konnten.

„Knollentuin`s Prinses Anna“ (119 cm) heißt die Siegerin bei den Welsh-A. Die in den Niederlanden gezogene Stute wurde von der ZG Wallays aus Wildeshausen vorgestellt. Sie stammte von Kastanjehof Amico / Blackhill Dewil und präsentierte mit ihrem trockenen und edlen „Welsh-Gesicht“, der hoch aufgesetzten Halsung und dem harmonischen Körperbau bei passendem Fundament die gewünschte Typausprägung. Der taktreine, raumgreifend Trab und der Schritt mit sicherer Fußfolge rundeten das Gesamtbild ab.

Ebenfalls aus dem Besitz der ZG Wallays, Wildeshausen kam die Siegerin der Sektion C. „Selehems Trendy Girl“ (136 cm) von Dycott Touch of Class / Synod Master Man war durch ihre Erscheinung, dem Rahmen und dem Fundament sowie dem Ablauf der Bewegung deutlich im Cob-Typ stehend. Der Bewegungsablauf im Trab war zudem korrekt, elastisch aus einer aktiven Hinterhand.
 

Siegerstute Welsh A Knollentuin´s Prinses Anna 

Siegerstute Welsh C Selehems Trendy Girl 


Von den insgesamt 104 angemeldeten Stuten wurden an beiden Tagen 83 vorgestellt. 28-Mal konnte die Anwartschaft vergeben werden und 20 Mal der Titel Verbandsprämienstute; ein Ergebnis das leicht über dem Durchschnitt der letzten Jahre liegt und ein Zeichen für die hohe Qualität in diesem Jahr ist.  
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Weitere Inhalte Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN
auf unserer Homepage


Abfohlmeldung - Online >>


Ponyhannover -
jetzt auch auf Facebook!

FN Gesundheitsdatenbank
Gendefekte bei Zuchtpferden- und Ponys

deutsche-ponyzucht.de
Die Ponyhomepage der FN!

Sonderrabatte beim Küchentreff
für Mitglieder des
Ponyverbandes Hannover

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden