Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vorauswahltermine für die Junghengstkörung 

Dienstag, 10.September
A.T. Schurf, Bedburg

Donnerstag, 12. September
Vormittags, Bassum

Dienstag, 17. September
Vormittags, Clus

Sonntag, 22. September
Vormittags, Adelheidsdorf

Donnerstag, 26. September
Vormittags, Ringstedt


Die Teilnahme an einem der Vorauswahltermine ist Bedingung um zur Hauptkörung des Verbandes im Oktober zugelassen zu werden.
Dies gilt für alle Hengste, die unserem Verband noch nicht zur Körung vorgestellt wurden, mit Ausnahme von in anderen Züchtervereinigungen bereits im Hengstbuch I eingetragenen Hengsten.
Gegen das Ergebnis der Auswahl kann kein Widerspruch eingelegt werden.
Hengste, die auf einem Auswahltermin nicht zur Körung zugelassen wurden, können auf der Nachkörung vorgestellt werden.
Hengste mit Zuchtbescheinigung unseres Verbandes können auf der Nachkörung
3-jährig nur vorgestellt werden, wenn sie 2-jährig auf einem Vorauswahltermin gezeigt wurden.
Junghengste (2,5 Jahre) sind zur Vorauswahl ohne Hufbeschlag vorzustellen. Auf der Körung können die Hengste mit Hufbeschlag vorgestellt werden.


 
 

 

 

Nennungsschluss: 09. August
Anmeldegebühr: € 40,-
Nachnenngebühr: € 60,- (€ 40,- wird mit der Körgebühr verrechnet)
Foto für Körkatalog: € 10,-

Die original Zuchtbescheinigung bei der Vorauswahl vorzulegen.
Ablauf:
- Messen
- Vorstellung auf festem Boden
1.Schritt auf die Körkommission zu
2.Aufstellen des Hengstes
3. Schritt von der Kommission weg
4.Trab auf die Kommission zu
5. Trab von der Kommission weg

- Vorstellung in der Halle
1. Freilaufen im Trab und Galopp
2. Schrittring je Rasse und Bekanntgabe des Ergebnisses (zugelassen bzw. nicht zugelassen zur Körung)
3. Zuchthygienische Untersuchung für ausgewählte Hengste
4. Fototermin für ausgewählte Hengste

 
Achtung! Für alle zugelassenen Hengste wird eine DNA-Abstammungsüberprüfung auf Vater und Mutter verlangt. Hengste deren Abstammung nicht auf beide Eltern überprüft werden kann, können nicht zugelassen werden (Beschluss Delegiertenversammlung 2012).

Hengste mit ausgeschorenen Ohren oder entfernten Tasthaaren können aus tierschutzrechtlichen Gründen nicht zur Körung zugelassen werden.



 
Weitere Dokumente und Links
Anmeldung_Hengstvorauswahl.pdf  
 
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Weitere Inhalte Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN
auf unserer Homepage


Abfohlmeldung - Online >>


Ponyhannover -
jetzt auch auf Facebook!

FN Gesundheitsdatenbank
Gendefekte bei Zuchtpferden- und Ponys

deutsche-ponyzucht.de
Die Ponyhomepage der FN!

Sonderrabatte beim Küchentreff
für Mitglieder des
Ponyverbandes Hannover

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden