Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Bezirksvereinsschau des BV Stade 2018 in Otterndorf - Die Kleinsten waren die Größten 

Die Shetlandponys Original unter 87 cm stellten nicht nur eine zahlenmäßig große
Rassegruppe, sondern konnten auch in ihrer Gesamtheit in der Qualität die Richterin
Mareile Oellrich- Overesch und das Fachpublikum voll überzeugen. So siegte unangefochten
in Richter und Zuschauerwertung „Phönix von Weyhe“. Ein Hengstfohlen gezogen und in Besitz
von Jürgen Stradtmann, Wehye, dass mit seiner Präsenz und Bewegungsqualität sofort alle
in seinen Bann zog.

Nach 2014 und 2016 fand am vergangenen Samstag nun zum dritten Mal die Schau des BV Stade
mit Unterstützung des Vereins zur Förderung von Zucht und Sport mit Hannoverschen Ponys
in Otterndorf statt. Mit 52 Nennungen lag das Nennungsergebnis zwar etwas unter denen der
Vorjahre, doch umso besser war die Qualität der ausgestellten Ponys und Kleinpferde.
Das Gelände des Otterndorfer Reitclubs bot wieder einmal optimale Bedingungen. Wenn gleich
auch das Geläuf für manchen Vorführer etwas beschwerlich war, kamen die Vierbeiner gut
damit zurecht.

Nach einer kleinen verkehrstechnisch bedingten Verzögerung, verlief die Schau Dank auch der
zahlreichen Helfer in entspannter Atmosphäre. Da blieb noch Zeit für das ein oder andere
Pläuschchen bei Kaffee und Kuchen. Kaum Zeit blieb Familie Hashagen, die gleich mit zehn
Ponys die Reise nach Otterndorf angetreten hatte und zur „Krönung“ die Siegerschärpe in der
Familienkonkurrenz mit nach Hause nehmen konnte. Sie erhielten den Siegerpokal und ein
Wertvolles Porzellanpferd, gestiftet von Familie Dieter Grober, Clus. Ein ebensolches Pferdchen
erhielt Monika Buckmann, Schwanewede, die mit ihren Deutschen Reitponys die Reservesieger-
familie stellte. Zu den Gratulanten gehörten unter anderem der Ehrenvorsitzende des BV Stade
Hans Schumacher, Otterndorf, der gemeinsam mit Jochen Glienke die Schauleitung hatte
sowie der Vorsitzende des Landesverbandes Joachim Völksen. Den „Eierpreis“ für die erste
abgegebene Nennung in diesem Jahr konnte Anna Katharina Steffens, Geestland entgegennehmen.
Beste jugendliche Vorführerin wurde Frauke Müller, Vorwerk. Der Zuschauerpreis ging an die
Zuchtgemeinschaft Tiedemann, Midlum.
Sie stifteten auch einmal mehr wieder die Schärpen.

Mit Dank an das Helferteam, die Richterin Mareile Oellrich- Overesch , die in der Assistenz von
Hanna Mailänder, Belum unterstützt wurde und an die Sponsoren, konnte der 1.Vorsitzende
Jochen Glienke, Platjenwerbe gerade noch vor dem großen Gewitter alle auf eine angenehme
Heimreise verabschieden. Am Ende des Tages waren sich alle einig: Auf ein Neues in 2020!

 

Phönix Siegerfohlen Shetlandpony unter 87 cm (Foto: Nicola Ackermann) 

Immer im Helferteam Jungzüchterbeauftragte Franziska Bröcker (Foto: Annette Slonka) 

Die Sieger- und Reservesiegerstuten:
Shetlandpony original unter 87 Fohlen
Sieger: Phönix von Weyhe
Vater: Pr.H. Polaris von Weyhe
Mutter: Princess-Chocola B v. Gustav B
Züchter u. Besitzer: Jürgen Stratmann, Weyhe

Shetlandpony original unter 87 cm
Siegerstute: Harlette v.d. Kralen
Vater: Antoine de Boul
Mutter: Priscilla v. Kiliam van Denn
Züchter: A.J.M.Riet, Niederlande
Besitzer: Kim Katja Ferken, Jade

Reservesiegerstute: Freule v.Stal de Driesprong
Vater: Kerswell Cloud
Mutter: Vivian v. Stal v. Onyx of Sportvi
Züchter: Niederlande
Besitzer: Ralf Hollwedel, Syke

Shetlandpony Original Fohlen
Sieger: Gierbergs Gadget
Vater: Go For It van d
Mutter: Giersbergs Gwin v. Time Out van de
Züchter u. Besitzer: Hinrich Hashagen, Langwedel




Shetlandpony original
Siegerstute: Schneltens Jink
Vater: Norman v.d. Brou
Mutter: Schneltens Jumble v. Giegant v.Geld
Züchter: Paul Jans, Lastrup
Besitzer: Hinrich Hashagen, Langwedel

Reservesiegerstute: Giersbergs Trendy
Vater: Titus
Mutter: Tiffany v. Banga v. Sinjeurv.d.Ams
Züchter u. Besitzer: Hinrich Hashagen

Edelbluthaflinger
Siegerstute: Gwen
Vater: Nevioson
Mutter: Gina v Alf
Züchter u.Besitzer: Andrea Ploog, Schiffdorf

Fjordpferd Fohlen

Sieger: Bellissa
Vater: Kilius
Mutter: Bellissima v. Max
Züchter u. Besitzer: Yvonne Alexandra Niederkrome, Loxstedt

Fjordpferd
Siegerstute: Bellissima
Vater: Max
Mutter: Bonita v. Isidor
Züchter: Heike Niederkrome, Loxstedt
Besitzer: Yvonne Alexandra Niederkrome, Loxstedt

Welshpony Sek. A Fohlen
Sieger: Waldklee`s Jazz
Vater: Fakla Dynamite
Mutter: Heideparks Joy v. Eppynt Quick Si
Züchter u. Besitzer: Anna-Lena Klee, Ottersberg

Welshpony Sek. A

Siegerstute: Heideparks Joy
Vater: Eppynt Quick Si
Mutter: Shore Brooks Ju
Besitzer: Anna-Lena Klee, Ottersberg

Welshpony Sek. C

Siegerstute: White Moor Amy
Vater: Arthen Madog
Mutter: Cottrel Amber v.Keston Roayl O.
Züchter: Otto Hansmann, Lilienthal
Besitzer: Lothar Müller, Vorwerk

Connemara Pony
Siegerstute: Ekely`s Niamh
Vater: Fred.Hazy Match
Mutter: Nire Valley Hea v. Monagh.Fionn
Züchter u. Besitzer: Susanne Lehmann, Bockhorn

Deutsches Reitpony Fohlen
Sieger: Just Fine
Vater: Kaiserstolz
Mutter: Je t´aime v. No Limit
Züchter u. Besitzer: Rebecca Hellwege, Burweg
Deutsches Reitpony
Siegerstute: Lupolina
Vater: Socrates
Mutter: Loreley v. Regent
Züchter u. Besitzer: Monika Buckmann, Schwanewede

Resersiegerstute: Chloe
Vater: Clooney AT
Mutter: Daisy v.Dressmann I
Züchter: Bernhard Deitert, Schöppingen
Besitzer: Ana Laureen Sack, Nordleda







 
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Weitere Inhalte Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN
auf unserer Homepage


Abfohlmeldung - Online >>


Ponyhannover -
jetzt auch auf Facebook!

deutsche-ponyzucht.de
Die Ponyhomepage der FN!

Sonderrabatte beim Küchentreff
für Mitglieder des
Ponyverbandes Hannover

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden