Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
20. Bezirksmeisterschaft der Jungzüchter in Auhagen unter neuer Leitung 

Zum 20. Mal, aber nun unter Leitung der neue Jungzüchterbeauftragten Dorit Schnehage,Pattensen, doch wie immer von der Firma Salvana großzügig unterstützt, fand am 24. Juni in Auhagen die Bezirksmeisterschaft der Jungzüchter des BV Hannover der Ponyzüchter statt.
Neben Meike Schirmer, Liebenburg richtete nun zum 20. Mal Christine Roth, Marklendorf, die sich immer wieder beeindruckt zeigt, was sich aus den Anfängen der Jungzüchterarbeit bis heute entwickelt hat.
Derzeit sind Hannovers Jungzüchter auf allen Ebenen vorne mit dabei. So kehrten sie vor einer Woche als Landes-u. Vizemeister der Abteilung 14 – 25 Jahre( Annika Fuhrberg und Franziska Huhn ) und mit Katharina Schnehage als Landesmeisterin der Abteilung 10 – 13 Jahre von der Ponylandesmeisterschaft in Adelheidsdorf zurück.
Doch wie das so manchmal ist, in Auhagen hatte Schwester Henriette mit der Haflingerstute Rosanna die Nase vorn und gewann die Abteilung der 10 – 13 jährigen vor Ayleen George und Annalena Rodenberg, die beide die Reitponystute Primera souverän um die Dreiecksbahn leiteten.

 

Annika Fuhrberg Landes-u.Bezirksmeisterin 14-25 Jahre 

Henriette Schnehage Bezirksmeisterin 10-13 Jahre 

In Auhagen gelang Annika Fuhrberg mit ihrer eleganten, bewegungsfreudigen, aber immer zuverlässigen Reitponystute Dolce Vita v. Anno Domini/ Dressman I der nächste Sieg in der Abteilung der 14 – 25 jährigen. Dichtauf gefolgt von Marie Luise Steinert und Carina Dürr, die beide die braune Reitponystute Melina führten.
Klein aber oho, so kann man die Starter bei den 6 – 9 jährigen beschreiben. Ann Carolin Kupfer und Shetty Smoky, ein hübscher Fuchsschecke waren hier nicht zu schlagen. Auf Platz 2 kam Fenja Christiane Krull, der mit Sternchen, ein ebenfalls super niedliches Shetty zur Seite stand. Rica Münzberg und ihr topfitter, bereits 20 jähriger deutscher Reitponywallach Nanu und Merle Sophie Billert mit Smoky kamen gemeinsam auf Rang 3.
Ricas große Schwester Saskia konnte den Beurteilungswettbewerb souverän für sich entscheiden. Da hatte sie jüngst bei der Fortbildung in der Behlinger Mühle bei Sattelmeister Klaus Berger gut aufgepasst und konnte vieles umsetzen. Lea Täger und Maike Aufderheide kamen hier gemeinsam auf Platz 2.
 

Ann Carolin Kupfer Bezirksmeisterin 6-9 Jahre 

Saskia Münzberg erfolgreichste Tagesteilnehmerin 

Zwei Ponyspiele schlossen sich an,bei denen Saskia und ihr Reitponywallach Gigolo punkteten, ehe es zur Platzierung der Jungzüchter kam. Die guten Platzierungen sorgten dafür, dass Saskia Münzberg in diesem Jahr den Pokal der erfolgreichsten Tagesteilnehmerin in Empfang nehmen konnte.Sie freute sich zudem über die von der Verdener Turniergesellschaft gesponserten Freikarten zur Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde.
Abschließend stellte der Bezirksvereinsvorsitzende Reinhard Beißner fest, dass Dorit Schnehage ihre Feuertaufe bestanden hätte und dankte ihr dafür, diese Veranstaltung ausgerichtet zu haben.

Marianne Schwöbel

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Jungzüchter - Aktivitäten
> Aktuelles aus der Jungzüchterszene
> Richtlinien für
   Jungzüchterwettbewerbe

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden