Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V.
Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Starke Auftritte bei den Celler Hengstparaden 2017 “Deutsche Classic Ponys” erhalten tosenden Beifall 

Prächtig herausgebrachte Hengste, funkelnde Geschirre und historische Uniformen machen
die Celler Hengstparaden seit über 100 Jahren zu etwas ganz Besonderem für Jung und Alt!
Es ist eine ganz besondere Veranstaltung von Tradition und Moderne.
Für den Ponyverband Hannover waren in diesem Jahr acht bzw. neun Deutsche Classic Ponys
am Sonntag, dem 17. und am Wochenende des 23./24. September 2017 im Niedersächsischen Landgestüt Celle im Einsatz.

Mit zwei ganz besonderen Schaubildern machten sie dabei auf sich aufmerksam!

Zum einen mit einer Sulky-Quadrille mit acht Deutschen Classic Ponys, darunter viele gekörte und hochprämierte Hengste und einer ausgeklügelten Choreografie, von welcher die jeweils mehreren tausend Zuschauer sichtlich begeistert waren. Souverän und gelassen zeigten die Ponys ihr Können und trabten taktvoll zur Musik über den Paradeplatz.

 
 

 

 

Mit dabei waren: „Jabolo“ mit Selina Prüße, „Lima“ mit Viktoria Quarch, „Kasimir“ mit Ulrike Hagedorn, „John Boy“ mit Wolfram Gantert, „Janosch vom Taubergrund“ mit Meike Schirmer, „Best Girl von Clus“ mit Sarah Wohlgemuth, „Gerom vom Schwanenschlag“ mit Wienke Sichon, „Jazz II von Clus“ mit Tim Grober und „Jazz von Clus“ mit Swantje Sander.

Zum anderen wurde das Schaubild für Historische Kinderkutschen vom Kutschenmuseum Kobrow von fünf Deutschen Classic Ponys in einem Einspänner und zwei Zweispännern unterstützt, die mit strahlenden und winkenden Kindern in ihren Kutschen den Zuschauern auf dem Paradeplatz prunkvoll präsentiert wurden und dafür tosenden Beifall ernteten.
Der Hochadel ließ seit dem späten 17. Jahrhundert kleine Kutschen für seine Kinder bauen. Mit diesen Kutschen, die von ihrem Erscheinungsbild der jeweiligen Wagenmode angepasst wurden, sollten seinerzeit die Kinder den Umgang mit dem Wagen und den Zugtieren erlernen.

Wieder einmal zeigten die Ponys ihren hervorragenden Charakter als vielseitiges Familienpony mit eindrucksvollen Qualitäten für die sportliche Eignung im Geschirr.

 

 

 

Sehr gern möchten wir uns bei den folgenden Zuchtstätten bedanken, die ihre Ponys und ihr Equipment für dieses ganz besondere Event und Erlebnis zur Verfügung gestellt haben:

Hof Bömme, www.boemme.beepworld.de
Wolfram Gantert
Pony Gestüt Clus, www.classic-pony.de
Ulrike Hagedorn
Classic Pony Zucht Schirmer, www.classic-pony-schirmer.de

Unser Dank geht aber natürlich auch an unsere diesjährigen Sponsoren:
Firma Ridcon GmbH - Die Bodenspezialisten, www.ridcon.de
WTS Thomas Wohlgemuth Turnier Service, www.wts.wohlgemuth-home.de
Verein zur Förderung von Zucht und Sport mit Hannoverschen Ponys und Kleinpferden e.V. www.förderverein.de

Weitere Impressionen der Auftaktveranstaltung der Celler Hengstparade

 
 

 

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. - Willkommen
Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf
Tel. (0 51 36) 97 03 90-3, Fax -97 04 53-4
Weitere Inhalte Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN
auf unserer Homepage


Abfohlmeldung - Online >>


Ponyhannover -
jetzt auch auf Facebook!

deutsche-ponyzucht.de
Die Ponyhomepage der FN!

Sonderrabatte beim Küchentreff
für Mitglieder des
Ponyverbandes Hannover

nach oben | zurück

Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V., Vor den Höfen 32, 31303 Burgdorf, Telefon 05136/9703903, E-Mail senden